Ganzheitlicher Check-Up

Durch eine gezielte Vorsorge können Krankheiten bereits im Frühstadium erkannt oder auch verhindert werden. Ein Check-Up in meiner Praxis soll meinen Patienten verlässliche Informationen über den Gesundheitszustand und das individuelle Risikoprofil geben. Eventuelle Schwachstellen oder Mangelzustände können damit rechtzeitig diagnostiziert und durch gezielte Maßnahmen bekämpft werden.

Untersuchungsablauf bei einem Check-Up in meiner Praxis:

Ausführliches Erstgespräch über die aktuellen Beschwerden und die Krankengeschichte (Familie, Beruf, Lebensstil, Ernährung, etc.).

Umfangreiche körperliche Untersuchung unter anderem mit Elektrokardiogramm (EKG), Blutdruckmessung, Gefäßstatus (ABI) und Ermittlung des Body-Mass-Index (BMI), Abhören von Lunge, Herz und Bauch sowie einer neurologischen Basisdiagnostik.

Anhand von Laboruntersuchungen (Blut, Stuhl, Urin) werden wissenschaftlich fundierte Risikofaktoren für Herz-Kreislauferkrankungen, Fettstoffwechselstörungen, Leber- und Nierenerkrankungen, Schilddrüse und Blutzuckerstoffwechsel, Hormonstatus, spezielle Mineralstoff- und Spurenelement-Untersuchungen, Vitamin- und Aminosäure-Status sowie eventuell vorhandene Allergien überprüft.

In einem umfassenden Abschlussgespräch werden die Untersuchungsergebnisse präsentiert und ausführlich besprochen. Außerdem werden naturheilkundliche Therapiemöglichkeiten thematisiert.