Infusionskuren

'Drips' sind beliebt bei vielen Stars und Managern in den USA:
Intravenöse Nährstoff-Cocktails ('Drips') mit wertvollen Vitaminen, Mineralien, Aminosäuren und Antioxidantien sind auch hier in Bremen in meiner Praxis verfügbar - ebenso wie die dazu passende Labordiagnostik zur Aufdeckung von Mangelzuständen und Nährstoffdefiziten. Nutzen Sie meine jahrelangen Erfahrungen auf dem Gebiet der Orthomolekularen Medizin.

Infusionstherapien haben sich besonders in akuten Fällen oder zur Einleitung einer Therapie bestens bewährt. Der Vorteil solcher Infusionen ist, dass die Wirkstoffe direkt intravenös in das Blut verabreicht und dadurch mögliche Wirkverluste im Magen-Darm-Trakt oder der Leber umgangen werden.

Je nach individuellem Beschwerdebild werden spezielle Infusionskuren (z.B. 'Immun-Booster', 'Energy-Booster' oder 'Brain-Booster') eingesetzt.

Myers Cocktail
Ursprung dieser Art von Infusionstherapie ist der sogenannte 'Myers Cocktail', der Mitte der 50er Jahre ursprünglich von dem amerikanischen Arzt Dr. John Myers entwickelt wurde. Dr. Myers setzte bei seinen Patienten hochdosierte Vitamine (Vitamin C, B-Vitamine) und Mineralstoffe (Calcium, Magnesium) zur Behandlung von Erschöpfungszuständen, chronischer Müdigkeit, Leistungsschwäche, zur Rekonvaleszenz bei Krankheiten oder einfach zur Steigerung der Leistungsfähigkeit und des Wohlbefindens ein. Darauf basierend wurden im Laufe der Zeit weitere inzwischen bewährte Rezepturen und Infusionsmischungen für zahlreiche andere Indikationen entwickelt.


Energy-Booster

Immun-Booster

Brain-Booster

Anti-Histamin-Infusion

Mitochondrien-Booster

Detox-Infusionskur